Prüfung zum Lenken von Feuerwehrfahrzeugen bis 5.500kg HzG erfolgreich bestanden!

Das neu angeschaffte Kleinlöschfahrzeuges "Mercedes 310-33" weißt ein Höchst zulässiges Gesamtgewicht von bis zu 5500kg auf, daher gibt es in der Feuerwehr die Möglichkeit mit dem Führerscheinkategorie B eine Auf Schulung auf 5500kg durchzuführen. 

Alle Teilnehmer konnten die Prüfung mit Bravour abschließen.

Das Kommando der Freiwilligen Feuerwehr Tulbing überreichte allen Teilnehmern die Führerscheinkarte "Ergänzung 5,5T" vom NÖLFKDO.

BSW Tulbingerkogel - Feuerwerk

Am 17.11.2018 und 24.11.2018 unterstützte die Feuerwehr Tulbing das Berghotel am Tulbingerkogel sowie die ausführenden Firmen beim Feuerwerk, im Zuge einer Hochzeit sowie einer Geburtstagsfeier.

Die Feuerwehr Tulbing wünscht den Brautpaar sowie dem Geburtstagskind alles Gute für die Zukunft und gratuliert recht herzlichst.

 

EINGESETZTE KRÄFTE:

FF Tulbing – TLF 4000 und 3 Mann

Dauer: je 1,5 Stunde

 

Brandsicherheitswache kopie kopie

 

 

Doppelte 30iger Feier von Martin und Manfred

Wir gratulieren unserem Gruppenkommandanten Löschmeister Marin Wittner und

Oberfeuerwehrmann Manfred Bacher

zum 30. Geburtstag.

Die Feuerwehr Tulbing sowie das Kommando wünschen ihnen alles Gute

und bedanken sich für ihre tatkräftige Unterstützung im Feuerwehrwesen.

Wir möchten uns auch für den netten Abend im Gasthaus Balik bedanken!

IMG 3562

BSW - VAZ "Theater"

Am 10.11.16.17.18.-11.-2018 findet die alljährliche Theatervorstellung des Theatervereins Tulbing statt. Das diesjährige Theaterstück lautet „MALLORCA ALL INKLUSIVE“

Die Feuerwehr Tulbing unterstütze diese Veranstaltungen mit der BSW.

EINGESETZTE KRÄFTE:

FF Tulbing – MTFA/KLF und 3 Mann

Dauer: je 3,5 Stunden

 

Brandsicherheitswache kopie kopie kopie kopie kopie

Modul "Grundlagen Führung" (GFÜ) - 10. & 11. November 2018

Lehrgang "Grundlagen Führen" (GFÜ) , der Lehrgang GFÜ - Kompetenz Truppführer - wurde in Bierbaum abgehalten. Erstmals nach den neuen Bestimmungen der Landesfeuerwehrschule. Da nun die Ausbildung mit vier praktischen Stationen (Verkehrsunfall, Einsatz bei Gasaustritt, Brandeinsätze bei Einfamilienhaus und bei Gewerbebetrieb) beginnt, wo die Teilnehmer truppweise in Form eines "Wissensstandabgleiches" ihr bisher erlerntes Feuerwehrwissen anwenden müssen, wird der Lehrgang jetzt Samstag ganztägig und Sonntag Vormittag durchgeführt.

Das abschließende Lehrgespräch konnten die 32 Teilnehmer der Feuerwehren Absdorf, Altenberg, Dietersdorf, BTF Donau-Chemie, BTF EVN Abfallverwertung, Groß Weikersdorf, Hadersfeld, Kammersdorf, Kierling, Weidling, Pyhra, Sieghartskirchen, Tulbing, Wolfpassing und Zeiselmauer alle positiv abschließen.

(Quelle: BFKDO TULLN)

Wir gratulieren unseren Kameraden

OFM Bacher Manfred und OFM Roch Andreas

zum mit Erfolg bestandenen Modul GFÜ

 

IMG 7153

 

 

 

  Spenden
Montag, 27. Mai 2019

Gestaltung durch LernVid.com