T3 - Verkehrsunfall 2.09.2019

Am Montag den 2.September wurde die Feuerwehr Tulbing zu einem Verkehrsunfall mit mehreren eingeklemmten Personen alamiert. Bereits nach wenigen Minuten rückten Tank, Rüst, Pumpe und Bus Tulbing zum Einsatzort nähe Dopplerhütte aus. Dort angekommen unterstützten wir die Feuerwehr Königstetten beim Sichern des Fahrzeuges und beim Retten einer Person mittels Spinboard. Die beiden anderen Insassen konnten das Auto selbstständig verlassen. 
Nach Versorgung der Verletzten sowie dem Abtransport einer Person mit RTW und Christophorus wurde die Unfallstelle von der Polizei freigegeben. 

 

EINGESETZTE KRÄFTE:

Einsatzleiter: FF Köngistetten
FF Tulbing – TLF 4000, RFA, KLF & MTF mit 16 Mann 

FF Königstetten - 21 Mann

FF Kirchbach - 20 Mann

FF Zeiselmauer - 12 Mann

FF Wolfpassung - 4 Mann#

ein First Responder

Polizei -  3 Fahrzeuge

Rettung - 2 Fahrzeuge

Notarzt 

Christopherus 2

Dauer: 1 Stunde

http://www.bfkdo-tulln.at/index.php?nav=ereignisse&event=3043

 

  • IMG_2539
  • IMG_2540
  • IMG_2541
  • IMG_2542

 

30. Geburtstag Bernhard Schultheis

Am Samstag ging es mit den freudigen Ereignissen weiter. So lud uns unser Kamarad und Atemschutzwart Bernhard Schultheis zu seinem 30. Geburtsag ein. 
Das Kommando, sowie die gesammte Mannschaft , wünschen dir auf diesem Wege nochmals alles Gute zum Geburtstag und sagen großen Dank.

 

  • ABKI8444
  • BDYW5966

60. Geburstag Alfred Bacher

Am Freitag den 30. August lud unser langjähriger Kammerad Alfred Bacher zu seinem 60. Geburstag ein.

Das Kommando, sowie die gesammte Mannschaft , wünschen dir auf diesem Wege nochmals alles Gute zum Geburtstag und sagen großen Dank, für die geleistete Arbeit die du für uns im Feuerwehrwesen getätigt hast, und hoffen das du uns weiter so tatkräftig Unterstützt.

 

  • AROF3721
  • BHMC7894
  • HORW0765
  • IMG_2487
  • IMG_2488
  • IMG_2490
  • IMG_2491
  • IMG_2494

  • IMG_2499
  • IMG_2501
  • IZRI4306

 

 

T1 Wespennester entfernungen 2019

In den Vergangen Wochen musste die FF Tulbing immer wieder zu Wespennestern und Hornissennestern gerufen werden.

Mittels Schutzanzug wurde dieses sicher umgesiedelt.

EINGESETZTE KRÄFTE:

Einsatzleiter: /

FF Tulbing – MTFA und 3 Mann

Dauer: 1-2 Stunden

 

14051554_preview_kopie.jpg

Übung im Wienerwaldtunnel 17.08.2019

Am Sonntag, ab 00:30 Uhr wurde von den, im Alarmplan Wienerwaldtunnel eingeteilten Feuerwehren, eine Übung in Form einer Tunnel Befahrung abgehalten.
Alle Einsatzrelevanten Tätigkeiten für einen sichern Tunneleinsatz mussten bei dieser Übung vom eingeteilten Einsatzleiter HBI Georg Patrias abgearbeitet werden. Nach der Freigabe der Bahnstrecke durch den ÖBB Einsatzleiter konnten die Feuerwehrein in den Tunnel einfahren. Im Tunnel wurden sämtliche für den Einsatzerfolg relevanten Gegebenheiten begutachte und von den Feuerwehren beübt. Um 03:30 konnte die Übung beendet werden.

An dieser Übung haben 102 Feuerwehrmitglieder mit 20 Fahrzeugen teilgenommen.

Die Verpflegung der Einsatzkräfte übernahm die FF Chorherrn

(Quelle/Text: Pressedienst – BFKDO Tulln)

 

http://www.bfkdo-tulln.at/index.php?nav=ereignisse&event=3030

 

EINGESETZTE KRÄFTE:

FF Tulbing – MTFA , RFA und 5 Mann 

Dauer: 4 Stunde

 

  • IMG_2307
  • IMG_2310
  • IMG_2311
  • IMG_2314
  • IMG_2318
  • IMG_2322
  • IMG_2323
  • IMG_2324

  • IMG_2325
  • IMG_2326
  • IMG_2327
  • IMG_2330
  • IMG_2331
  • IMG_2335
  • IMG_2336
  • IMG_2338

  • IMG_2340

 

 

 

  Spenden
Montag, 18. November 2019

Gestaltung durch LernVid.com