Unterabschnittsübung Wohnhausbrand mit Menschenrettung

Am Donnerstag dem 09.05.2019 fand die jährliche Inspektionsübung des Unterabschnittes 5 in Chorherrn statt.
Um 19:00 Uhr wurden die vier Gemeindefeuerwehren nach Chorherrn zu einem Zimmerbrand mit Menschenrettung alarmiert. Am Einsatzort angekommen bekamen wir vom Einsatzleiter die Information, dass es sich um eine vollbetreute Wohneinrichtung für Menschen mit geistiger Beeinträchtigung handle. Weiters erwähnte er, dass sich ein Betreuer und vier Bewohner noch im Haus befinden und im Erdgeschoß ein Zimmer brennt.
Insgesamt waren vier Atemschutztrupps eingesetzt, deren Aufgabe die Brandbekämpfung und die Menschenrettung aus dem zweiten Stock war. Zeitgleich wurde mit einem C-Rohr das Nachbarobjekt geschützt, die Wasserversorgung zu den Tanklöschfahrzeugen sichergestellt und ein Atemschutzsammelplatz eingerichtet. Nach erfolgreicher Menschenrettung wurden die Bewohner von Feuerwehrmitgliedern betreut. Das Hauptaugenmerk dieser Übung war den richtigen Umgang mit geistig Beeinträchtigten Menschen und die Örtlichkeiten dieser Einrichtung kennen zu lernen.
Nach einer erfolgreichen Übungsbesprechung wurden die Kameraden, vom Bürgermeister zu einer Stärkung ins Gasthaus Welserhof eingeladen.
Die Feuerwehren bedanken sich herzlich bei der Firma Cardo gGmbH /Wohnen Chorherrn für die Möglichkeit diese Einrichtung beüben zu dürfen.
Eingesetzt waren:

FF Katzeldorf TLF-A, LFA und ALF
FF Wilfersdorf mit LFA-B und KDO
FF Tulbing mit TLF-A und KLF
FF Chorherrn mit LF-A und MTF

 

  • 20190509_193706
  • 20190509_193914
  • 20190509_194148
  • 20190509_194513
  • Screenshot_20190512-154426_WhatsApp

 

  Spenden
Montag, 24. Juni 2019

Gestaltung durch LernVid.com