Winterschulung "Erste Hilfe"

Am Montag den 1. April fand im Feuerwehrhaus der freiwilligen Feuerwehr Tulbing, die diesjährige Winterschulung zu Thema „umfangreiche Erste Hilfe“ und „Erste Hilfe im Feuerwehrdienst“ statt.

Primär ging es um die Rettung verunglückter Personen aus Kraftfahrzeugen, etwa nach einem Verkehrsunfall, um die richtige Lagerung und die Beförderung verletzter Personen.

Im Anschluss an einen sehr ausführlichen Vortrag und einem Theorie-Teil ging es an die Gerätschaften. Wir übten mit unserer Erste Hilfe- Ausrüstung das Retten von Personen aus Pkws und einem Lkws. Hierbei wurde sehr auf das richtige Vorgehen, wie auch die richtige Handhabung der Rettungs-Geräte (wie zum Beispiel dem Spineboard, der Schleifkorbtrage, der Vakuummatratze, dem Stifneck und der Rettungs-Boa) geachtet.

Einen besonderen Dank gilt unserem neuen Feuerwehrmitglied Benedikt Neubacher, der zeitgleich Sanitäter bei der Berufsrettung in Wien ist, für die tolle Schulung im Bereich Erste Hilfe und Vorbereitung der Übung
sowie der köstlichen Verpflegung der Feuerwehrmitglieder.

Außerdem bedankt sich das Kommando (OBI Harald Baumgartlinger und BI Karl Dietrichstein) bei Herrn Neubacher für das Organisieren der Schulung und bei den Kameraden für die zahlreiche Teilnahme.

 

EINGESETZTE KRÄFTE:

Kommandant: OBI Ing. Harald Baumgartlinger

Schulungsleiter: Benedikt Neubacher

FF Tulbing

Dauer: 2,5 Stunden

  • IMG-20190402-WA0005
  • IMG-20190402-WA0006
  • IMG-20190402-WA0009
  • IMG-20190402-WA0011
  • IMG-20190402-WA0012

 

  Spenden
Montag, 27. Mai 2019

Gestaltung durch LernVid.com