Winterschulung 09.01.2017

Am Montag den 09.01.2017 trafen sich die vier Gemeindefeuerwehren zu einer Begehung in der neuen Volksschule in Tulbing. Bürgermeister KR Thomas Buder und Unterabschnittskommandant HBI Johannes Paar begrüßten die zahlreichen Feurwehrkameraden und gaben erste Instruktionen zu dem Neubau. Im Anschluss erfolgte die Begehung des neuen Bildungsgebäudes.

Neben der Schule wurde auch der Hort, der Turnsaal und das Biomasseheizkraftwerk besichtigt. Gemeinsam mit dem örtlich zuständigen Kommandanten OBI Harald Baumgartlinger besprachen wir zukünftige Alarmpläne und Rettungskonzepte.

Wir möchten der Marktgemeinde Tulbing zu dem sehr gut konzipierten Neubau gratulieren.

Im Einsatz standen:
FF Wilfersdorf mit LFA-B, KDOF
FF Katzelsdorf mit KLF, TLFA4000
FF Chorherrn KLF
FF Tulbing mit KDOF + TLF und 18 Mann

 

  • Gruppenfoto
  • IMG_2695
  • IMG_2696
  • IMG_2697
  • IMG_2698
  • IMG_2699
  • IMG_2700
  • IMG_2701

  • IMG_2702
  • IMG_2703
  • IMG_2704
  • IMG_2705
  • IMG_2706
  • IMG_2707
  • IMG_2708

 

Jahreshauptversammlung

Am 06.01.2017 wurde im Gasthaus Pfaller die jährliche Jahreshauptversammlung unter Beisein von VIZBGM. Anna Haider stellvertretend für Bürgermeister KR Thomas Buder abgehalten.
Unser Kommandant, OBI Harald Baumgartlinger, durfte 2 neue Kameraden bei der Feuerwehr begrüßen: Julia Gruber und Dominik Hofer.

Insgesamt hat die Feuerwehr Tulbing somit 42 Aktive und 10 Reservisten KameradInnen. In seinem Tätigkeitsbericht konnte er und auch Kommandant- Stellvertreter BI Karl Dietrichstein auf ein starkes Jahr 2016 zurückblicken. 26 Ausbildungseinheiten, 51 Einsätze, 30Übungen und 150 sonstige Tätigkeiten mit über 3400 Stunden wurden geleistet. Auch auf der finanziellen Seite konnte Verwalter Christian Buder Gutes berichten.

Der Dank gilt aber der Bevölkerung unserer Gemeinde welche uns großzügig spendet und uns bei unseren Festen immer wieder besuchten. VIZBGM. Anna Haider bedankte sich im Namen von Bürgermeister KR Thomas Buder für die geleistete Arbeit und für die Bereitschaft unentgeltlich für unsere Mitmenschen da zu sein und jederzeit zu helfen.

Im Anschluss fanden noch die Beförderungen und Ernennungen sowie die Geburtstage statt.

 

Das Kommando wünscht allen Mitglieder sowie der Bevölkerung alles Gute für das Jahr 2017

Fahrzeugbergung Kreuzung „Tullnerstraße / Klostergasse“

Am 31.12.2016 um 12:00 wurden wir von Florian NÖ mittels Blaulichtsms und Personenrufempfänger zu einer Fahrzeugbergung im Kreuzungsbereich Tullnerstraße / Klostergasse alarmiert.

Zwei Fahrzeuge sind aus unbekannter Ursache zusammengestoßen. Unsere Aufgaben waren die Fahrzeuge aus dem Kreuzungsbereich zu entfernen, Lose Fahrzeugteile entfernen und ausgelaufenes Betriebsmittel binden.

Die Fahrzeuge wurden von den Privatpersonen selbst abgeschleppt.

Im Einsatz standen RFA + TLF + Abschleppachse und 9 Mann rund 1 Stunde lang.

 

  • IMG_2686
  • IMG_2687
  • IMG_2688

Weihnachtsfeier FF Tulbing 2016

Die diesjährige Weihnachtsfeier der Feuerwehr Tulbing fand am Samstag , dem 17. Dezember 2016, im Gasthaus Pfaller statt.

Nach dem Empfang der Gäste konnte Feuerwehrkommandant Harald Baumgartlinger auch die Ehrengäste Bürgermeister Thomas Buder und Anna Haider , als Vertreter der Gemeinde begrüßen.

In seiner Ansprache bedankte sich Feuerwehrkommandant Harald Baumgartlinger bei den Feuerwehrmitgliedern und deren Angehörigen für ihre erbrachten Leistungen, sowie bei deren Partnern für das entgegengebrachte Verständnis und warf einen kurzen Blick zurück auf das vergangene Jahr.

Bürgermeister Thomas Buder bedankte sich für die Leistung und das große Engagement der ehrenamtlichen Feuerwehrmitglieder und Vizebürgermeisterin Anna Haider ebenso.

Im Anschluss wurde bei guten Essen mit verschiedenen Schmankerln ein gemütliches Beisammensein und eine einsatzfreie Weihnachtsfeier abgehalten.

 

Das Kommando der Feuerwehr Tulbing möchte auf diesem Weg allen ein frohes und friedliches Weihnachtsfest wünschen.

 

  • froehlicheweihnachten

 

LKW Bergung Wohndorfweg

Zur Bergung eines im Fahrbahnbankett eingesunkenen LKW wurde die FF Tulbing am 15.12.2016 um 10:00 von einer Privat Person alarmiert. 

Nachdem die FF Tulbing am Einsatzort angekommen ist wurde der LKW per Seilwinde des Tulbinger Rüstfahrzeuges rückwärts aus dem Bankett gezogen. Damit die Reifen nicht erneut in den Fahrbahnrand einsinken.

Im Einsatz standen das RFA + 2 Mann , ca. 2 Stunden lang.  

Feuerwehr & Website bewerten!

Freitag, 20. Januar 2017

Gestaltung durch LernVid.com